Seniorentreffen
Herrliberg



Programm Kontakt Home
Rückschau 201820172016201520142013201220112010
seit 2004
Donnerstag, 27. Januar, 14:30 h
Warum ist es so spannend, die Jahre um das Zeitfenster 2012 mitzuerleben?
Der Referent Silvan Zülle erläuterte das kosmische und mystische Verständnis der Maya ("Mayakalender 2012") und verband diese mit Erkenntnissen aus den modernen Wissenschaften

Donnerstag, 24. Februar, 14.30 h
Unsere Vorfahren aus Herrliberg und Europa erforschen!
Der Historiker Wolf Bickel zeigte an verschiedenen Beispielen wie Daten und Lebensumstände unserer Eltern und Voreltern gefunden werden konnten. Das Wissen um die eigenen Wurzeln gibt uns wichtige Hinweise zum Erkennen von uns selbst.

Donnerstag, 17. März
Besuch der Gewürz-Firma Nahrin, Sarnen.
Die Führung durch den Betrieb vermittelte uns viel Wissenswertes über die Aufbereitung feiner Gewürze, Saucen etc.
Mittagessen war im Dorfkern von Sarnen.
Auf der Rückfahrt wurde ein Zwischenhalt in der Glasi Hergiswil eingeschaltet.

Donnerstag, 28. April
Männer-Seniorenausflug „Alp-Transit“
Zu Besuch im InfoCenter Erstfeld. Die spannende Ausstellung
zur NEAT wurde um ein Referat zum Baufortschritt und um
einen Rundgang „Baustellenweg“ ergänzt. Eine Dampfschiff-
fahrt und ein gemütliches Mittagessen am Urnersee
bildeten den geselligen Rahmen dazu.

Donnerstag, 12. Mai

Dom St. Blasien Südschwarzwald. Eine Fahrt durch den Schwarzwald mit Halt am Titisee und Besuch im Dom von St. Blasien. Das Mittagessen wurde im altehrwürdigen Gasthof  serviert und ein Zvierihalt mit Degustation des legendären Schwarzwälder-Specks durfte auch nicht fehlen.

Donnerstag, 9. Juni
Menschen- und naturgerechte Landwirtschaft. Besuch der Fintan-Betriebe in Rheinau. Anfahrt mit Bus
und Schiff. Die Stiftung betreibt den grossen bio-dynamischen Landwirtschaftsbetrieb in einer einzigartig geprägten Landschaft. Der Betriebsleiter führte durch das Unternehmen und erläuterte das Zusammenwirken von Natur, Kultur, Kunsthandwerk und Sozialtherapie.
          

Donnerstag, 11. August, Nachmittag

Sommerabend-Plausch im Bergrestaurant „Rosinli“
Eine schöne Fahrt über die Höhen des Zürcher Oberlandes führte zum bekannten Ausflugsort mit Blick auf Pfäffikersee und Alpen. Das Abendessen wurde bei schönem Wetter im Garten serviert.

14./15. Sept. - 2-Tages-Reise

Reise in den Jura. Höhepunkte warem u.a.: Schifffahrt zum „Saut-du-Doubs“, Herbstfahrt durch die Juralandschaft mit Kaffeehalt auf dem „Vue des Alpes“ mit herrlicher Aussicht auf das Alpenpanorama, Übernachtung im historisch bedeutenden La Chaux-de-Fonds und  Spaziergang beim Hochmoorsee
„Étang de la Gruère“; oder Besuch im Pferde-Altersheim Le Roselet. Der Besuch des mittelalterlichen Städtchens Saint-Ursanne am Doubs winkte als Abschluss der Jura-Reise.
        

Mitte Oktober, Vormittag

Opernhaus Zürich: „Blick hinter die Kulissen“. Ein emsiges Treiben;
Schmink- und Frisierräume; Näherei, Kleiderfundus, Kulissen etc. Spannende Hinweise zum Schaffen perfekter Opern-Vorführungen und einzigartiger Balletabenden.

Donnerstag, 10. November, Nachmitag

Im Zehntensaal der Vogtei Herrliberg Fröhliche Klänge zum Jahresende mit der „Jodlerin aus Höngg“, Frau Luise Beerli. Umrahmt von Anekdoten aus ihrem bäuerlichen Leben und begleitet von Volksmusikklängen sang sie ihre humorvollen und auch besinnlichen Lieder. Zum Abrunden des frohen Nachmittags wurde ein Apéro serviert.